Babys Wohlbefinden

Nach 9 Monaten im Mutterbauch reagiert Ihr Baby besonders empfindlich auf die Qualität seiner Umwelt. Entdecken Sie die richtigen Verhaltensweisen zur Verbesserung der Luftqualität und um für ideale Schlafbedingungen zu sorgen!

Ohne dass wir uns dessen bewusst sind, die Luft innerhalb der Wohnung ist manchmal (5 bis 10 Mal!) schlechter als die Luft draußen. Während seiner Entwicklung reagiert Ihr Baby jedoch sehr empfindlich auf die Qualität seines Umfelds.

Umweltbelastungen im Babyschlafzimmer

Leider finden sich hier Schadstoffe von außen und für geschlossene Räume typische Schadstoffe: in Mauern, Möbeln, Deko-Gegenständen und Hygieneartikeln. Wählen Sie daher die geeigneten Produkte!

Temperatur

Die ideale Temperatur für Ihr Baby liegt bei 18 bis 20°C. Über 22°C besteht die Gefahr der Ausbreitung von Schimmel und unerwünschter Lebewesen wie Milben, die für zahlreiche Allergien verantwortlich sind.

Feuchtigkeit

Die Feuchtigkeit beeinflusst das Wohlbefinden Ihres Babys. Wie die Temperatur hat die Feuchtigkeit Auswirkungen auf den Komfort Ihres Babys und fördert die Ausbreitung von Schimmel und Milben. Die ideale Luftfeuchtigkeit liegt zwischen 40 und 50 %.

Zu trockene Luft kann zu Atembeschwerden bei Kleinkindern und insbesondere Bronchitis, Asthma oder nächtlichen Hustenanfällen führen.

Mit einem Luftbefeuchter können Sie die Luft im Raum reinigen und das Anfallen von Staub und Pollen im Schlafzimmer Ihres Babys begrenzen.

Wussten Sie schon? Oft denken wir nur im Winter daran mit dem Luftbefeuchter die Zimmertemperatur zu regulieren. Doch er ist auch im Sommer nützlich! Sie können damit zu hohe Temperaturen ausgleichen, damit sich das Baby immer wohl fühlt in seinem Zimmer.

Zu beherzigende Verhaltensweisen:

Lüften!

Durch ein mindestens 10-minütiges Lüften im Sommer wie im Winter kann die Konzentration von Schadstoffen in Haus oder in der Wohnung reduziert werden. Die Lüftungsanlage ist ebenfalls regelmäßig zu kontrollieren, um die Luft durch eine umfassende, permanente Zirkulation zu erneuern.

Die geeignete Ausstattung für das Schlafzimmer wählen:

Während seiner Entwicklung reagiert das Baby auf die Qualität seines Umfelds empfindlicher als die Eltern:

- es atmet mit höherer Frequenz ein und aus,
- sein Atemsystem befindet sich noch in der Entwicklung,
- sein Immunsystem ist noch anfällig.

Babymoov garantiert das Wohlbefinden im Schlafzimmer Ihres Babys indem es Eltern in die Lage versetzt:

• Temperatur und Luftfeuchte über das Thermometer mit Hygrometer wirksam zu kontrollieren,

• mit den Luftbefeuchtern eine ideale Luftfeuchte zu wahren: Digitaler Luftbefeuchter und Luftbefeuchter Hygro(+)

• mit dem Nachtlicht Project light oder dem Nachtlicht Tweesty Baby zu beruhigen und für sein Wohlbefinden zu sorgen.

Die gute Wahl treffen!

Für das Wohlbefinden der ganzen Familie sind die richtigen Produkte zu wählen und man sollte Vorsicht bei folgenden Mitteln walten lassen:

- Tabakwaren: Es empfiehlt sich, draußen zu rauchen. In einem anderen Raum zu rauchen oder die Fenster zu öffnen reicht nicht!
- Farben: Neugeborene oder Schwangere sollten keinen frischen Anstrichen ausgesetzt werden.
- Raumdüfte,
- Insektizide und Bakterizide für den Hausbedarf.

Es ist vor allem wichtig, die Benutzungshinweise und die Mengenbestimmungen für Reinigungsmittel einzuhalten.